Dieter Chill

WYBRANA FILMOGRAFIA:

  • 2006 – KEHRAUS, WIEDER (doc)
  • 2004 – AUTOBAHN OST (doc)
  • 2004 – EDEL & STARCK (serial)
  • 2003 – DIE FARBE DER SEELE
  • 2003 – BERLIN, BERLIN (serial)
  • 2002 – ZWEI SEITEN DER LIEBE (tv)
  • 1999 > 2001 KOMMISSAR REX (serial)
  • 2001 – POLIZEIRUF 110 (serial)
  • 2000 – TIERRA MENONITA (doc)
  • 2000 – SPUK IM REICH DER SCHATTEN (tv)
  • 1999 > 2000 DIE CLEVEREN (serial)
  • 1999 – WIR KOMMUNISTENKINDER (doc)
  • 1998 – GALERA (doc)
  • 1998 – GEFÄHRLICHE WAHRHEIT (tv)
  • 1997 – ÄRZTE (serial)
  • 1997 – KEHREIN, KEHRAUS
  • 1997 – DIE VERSCHIEDENEN GESICHTER DES SERGEJ EISENSTEIN (doc)
  • 1996 – TATORT (serial)
  • 1996 – DIE SACHE MIT DER REALITÄT (doc)
  • 1996 – VERLORENES LEBEN – HANS COPPI UND DER LETZTE AGENT DER ROTEN KAPELLE (doc)
  • 1994 – VOKZAL – BAHNHOF BREST (doc)
  • 1994 – NATALIE – ENDSTATION BABYSTRICH (tv)
  • 1993 – EVERYONE’S FINE (km)
  • 1991 – DAS MÄDCHEN AUS DEM FAHRSTUHL
  • 1990 – MOTIVSUCHE
  • 1989 – DER MAGDALENENBAUM
Close