Igor Luther

WYBRANA FILMOGRAFIA:

  • 2010 – MISTIKA HOTELA PALACE (doc)
  • 2009 – TANGO S KOMÁRMI
  • 2008 – RÉSOLUTION 819 (tv)
  • 2007 – DER LANGE WEG ANS LICHT (doc)
  • 2007 – FREI:GESPIELT – MEHMET SCHOLL: ÜBER DAS SPIEL HINAUS (doc)
  • 2007 – L… KOT LJUBEZEN
  • 2006 – SERKO
  • 2004 – DIE BLUTRITTER (doc)
  • 2004 – WARN SIE SCHON MAL IN MICH VERLIEBT? (doc)
  • 2002 – ICH HAB ES NICHT GEWOLLT – ANATOMIE EINES MORDFALLS (tv)
  • 2001 – STERN DER LIEBE (tv)
  • 2001 – SURIYOTHAI
  • 2000 – DER KARDINAL – DER PREIS DER LIEBE (tv)
  • 1999 – REQUIEM FÜR EINE ROMANTISCHE FRAU
  • 1998 – POSTEL
  • 1997 – PORTRÄT EINES RICHTERS (tv)
  • 1997 – BALKAN ISLAND: THE LAST STORY OF THE CENTURY
  • 1996 – THE COLD LIGHT OF DAY
  • 1995 – TOT AUF HALDE (tv)
  • 1994 – NIGHT OF THE ARCHER
  • 1993 – NACHT DER FRAUEN (tv)
  • 1993 – TRIP NACH TUNIS
  • 1993 – INGE, APRIL UND MAI
  • 1993 – DAS EI IST EINE GESCHISSENE GOTTESGABE (doc)
  • 1992 – THE MICHAEL NYMAN SONGBOOK (doc)
  • 1990 – THE HANDMAID’S TALE
  • 1990 – GAVRE PRINCIP – HIMMEL UNTER STEINEN
  • 1989 – SEOBE
  • 1987 – DER JOKER
  • 1987 – GUNDAS VATER (tv)
  • 1986 – ABSCHIEDSVORSTELLUNG (tv)
  • 1985 – VIA MALA (tv)
  • 1983 – EINE LIEBE IN DEUTSCHLAND
  • 1983 – PARSIFAL
  • 1983 – DANTON
  • 1982 – KRIEG UND FRIEDEN (doc)
  • 1982 – FÜRCHTE DICH NICHT, JAKOB!
  • 1982 – SCHWARZ ROT GOLD (serial)
  • 1981 – DIE FÄLSCHUNG
  • 1981 – BERLIN TUNNEL 21 (tv)
  • 1981 – WER DEN SCHADEN HAT… (serial)
  • 1980 – DAS TRAUMHAUS
  • 1980 – DER KANDIDAT (doc)
  • 1979 – DER TOTE BIN ICH
  • 1979 – DIE BLECHTROMMEL
  • 1978 – ZWISCHENGLEIS
  • 1977 > 1978 DER ALTE (serial)
  • 1978 – SLAVERS
  • 1978 – DIE FREIHEITEN DER LANGEWEILE (tv)
  • 1977 – DIE EROBERUNG DER ZITADELLE
  • 1977 – DAS RENTENSPIEL (tv)
  • 1976 – DER FANGSCHUSS
  • 1976 – DREI WEGE ZUM SEE (tv)
  • 1976 – MITGIFT
  • 1975 – DAS LEBEN DES SCHIZOPHRENEN DICHTERS ALEXANDER MÄRZ (tv)
  • 1974 – MÜNCHNER GESCHICHTEN (serial)
  • 1974 – CHAPEAU CLAQUE
  • 1974 – TOD EINES MANNEQUINS (tv)
  • 1974 – FRÜHLINGSFLUTEN (tv)
  • 1973 – IM ZEICHEN DER KÄLTE (tv)
  • 1973 – EIN UNHEIMLICH STARKER ABGANG (tv)
  • 1973 – DIE ZWEITE ERMORDUNG DES HUNDES (tv)
  • 1973 – INFERNO (tv)
  • 1973 – IMMOBILIEN (tv)
  • 1972 – DER LEUCHTTURM (tv)
  • 1972 – DIE ERBSCHAFT (tv)
  • 1972 – PILATUS UND ANDERE – EIN FILM FÜR KARFREITAG (tv)
  • 1971 – EINS
  • 1971 – EINFACH STERBEN… (tv)
  • 1971 – WER IM GLASHAUS LIEBT… DER GRABEN
  • 1971 – SPARKS IN NEU-GRÖNLAND (tv)
  • 1970 – JONAS ODER DER KÜNSTLER BEI DER ARBEIT (tv)
  • 1970 – BEISS MICH, LIEBLING
  • 1970 – O.K.
  • 1970 – L’ÉDEN ET APRÈS
  • 1969 – VTACKOVIA, SIROTY A BLAZNI
  • 1969 – KÖPFCHEN IN DAS WASSER, SCHWÄNZCHEN IN DIE HÖH
  • 1969 – DER EWIGE GATTE (tv)
  • 1968 – SOMMERSPROSSEN
  • 1968 – L’HOMME QUI MENT
  • 1967 – KRISTOVE ROKY
Close